BlogImmobilienkauf

Handwerker bei Kauf rechtzeitig koordinieren

Die Koordination der Handwerker beim Immobilienkauf fängt schon vor dem Kauf an!

Renovierungsarbeiten mit Handwerker bei Kauf frühzeitig planen

In diesem Video geht es darum, beim Kauf einer Kapitalanlage Immobilie die Renovierung möglichst frühzeitig zu planen. Das soll einen möglichen Mietausfall mindern.

In diesem Beitrag geht es um die frühzeitige Kontaktaufnahme zum Handwerker. Wenn Du eine Immobilie kaufst, in der handwerklich noch etwas renoviert oder saniert werden muss, solltest Du schon vor der Übergabe alles koordinieren.

Sanierung mit Handwerker bei Kauf einer Kapitalanlage rechtzeitig planen

Es kann gut sein, dass der Boden in keinem guten Zustand ist. Oder dass die Wände geweißelt werden oder sogar das komplette Badezimmer oder die Küche gemacht werden müssen. Diese Arbeiten dauern meistens ein bisschen länger.

Nun ist es aber so, dass Du ja möglichst bald Einnahmen aus der Vermietung haben möchtest. Schließlich musst Du ab der Übergabe die Nebenkosten und Belastungen für die Wohnung zahlen. Außerdem konntest du noch keinem möglichen Mietausfall vorbeugen.

Wenn Du aber erst beim Notar warst und den Kaufvertrag unterzeichnet hast, steht Dir die Wohnung noch nicht zur Verfügung. Erst nach der Kaufpreiszahlung hast Du Anspruch auf die Übergabe. Mehr zum Übergabedatum und worauf du dabei im Notarvertrag achten solltest findest du hier.

Renovierung erst nach Übergabe

Handwerker bei KaufDu kannst die Immobilie also nicht einfach schon umbauen. Sie ist noch nicht übergeben und es kann immer noch irgendetwas beim Kauf schiefgehen. Wenn Dir der alte Eigentümer schon die Schlüssel gegeben hat und Du in Baumaßnahmen investiert hast, dann sind in der Wohnung bereits Materialien eingebaut. Außerdem sind Kosten entstanden. Dann muss der Verkäufer die Wohnung nicht nur zurücknehmen, sondern es sind Einbauten vorhanden, die er vielleicht gar nicht haben möchte.

Beim Kauf am Anfang nur Angebote von Handwerkern einholen und Termine ausmachen

Deswegen solltest Du es im Idealfall so machen:

Wenn Du beim Notar warst und den Vertrag unterschrieben hast, dann rede einfach mit dem Verkäufer. Er soll Dir die Gelegenheit geben, mit Handwerkern in die Wohnung zu gehen und Angebote einzuholen. Wenn Du Dich für bestimmte Arbeiten entschieden hast, dann solltest Du die Handwerker baldmöglichst koordinieren. Am besten beauftragst Du sie so, dass sie mit den Arbeiten beginnen können, sobald die Wohnung an Dich übergeben wird. Bedenke, dass gute Firmen oft voll mit Aufträgen sind. Frage sie also, ob sie dann überhaupt Zeit haben.

Wenn der Kaufpreis gezahlt und die Wohnung übergeben ist, dann gehört Dir die Wohnung. Nun können die Handwerker mit den Arbeiten beginnen. So ist sichergestellt, dass Du möglichst schnell den neuen Mieter in der Wohnung hast und Einnahmen generieren kannst. Da ist ein gutes Timing gefragt. Die Lösung ist also, sich möglichst frühzeitig mit den Handwerkern zusammenzusetzen und Angebote einzuholen.

Weitere wichtige Informationen zum Investieren in Immobilien findest du in meinem BLOG auf dieser Webseite. Die Produkte von Jeder-kann-Immobilien findest du HIER.

Und wenn du mehr Tipps zum Immobilienkauf oder sogar eine richtige Schritt-für-Schritt-Anleitung haben möchtest, dann lege ich dir meinen Videokurs „Immobilien-Investment“ ans Herz! Da erkläre ich dir von A bis Z alles, was du für ein erfolgreiches Investment und passives Einkommen mit Immobilien wissen musst.

Einsteigerkurs: Richtig in Immobilien investieren

In Immobilien investieren Angebot Videokurs

 

Und wie du dein Vermögen und deine Immobilien vor den Folgen der Krise schützen kannst, zeige ich dir in meinem Ebook „Plötzlich Krise“! Mit konkreten Handlungs-ToDo’s für deine finanzielle Zukunft!

Aktuell: Auswirkungen der Corona-Krise auf unser Vermögen

Plötzlich Krise Webseite Angebot