Über mich – Stefanie Schädel

Über Stefanie Schädel und was Dein spezieller Vorteil von Jeder-kann-Immobilien ist

Seit 18 Jahren Expertin in der Immobilienbranche

Bild von Steffi Schädel

Mein Name ist Stefanie Schädel und ich bin Immobilienexpertin, Investorin, YouTuberin, Autorin und Speakerin. Mit meinem Unternehmen Jeder-kann-Immobilien unterstütze ich seit Jahren vor allem Einsteiger dabei, erfolgreich in Kapitalanlage Immobilien zu investieren und sofort passives Einkommen zu verdienen.

Dazu gebe ich viele kostenlose Infos und Tipps auf meiner Webseite, YouTube und Facebook und verschenke meinen „Renditerechner Immobilien“ zum Erlernen der wichtigsten Erfolgsfaktoren beim Immobilien Investment. Außerdem trifft und hört man mich auf zahlreichen Offline-Veranstaltungen, Online-Kongressen und Podcasts.

Und das hier ist meine Geschichte:

Wie ich mein komplettes Leben über den Haufen warf! Eine Geschichte über das Leben von Träumen

Ich hatte nie in mein Herz geschaut! Wie selbstverständlich war ich davon ausgegangen, dass auch ich ein schönes Haus mit Garten haben wollte, wo meine Kinder herumtollen können… Doch dann stellte ich mir die alles entscheidende Frage, die alles veränderte!

Wie ich frei, unabhängig und Gründerin mehrerer Unternehmen geworden binBilder Kindheit Stefanie Schädel

Als Architektenkind bin ich auf den Baustellen meines Vaters groß geworden und habe Häuser quasi in den Genen. Natürlich wollte ich nach dem Abi etwas mit Immobilien machen. Immobilienkauffrau, dann Immobilienfachwirtin, tolle Jobs in großen Firmen und nebenbei habe ich auch noch BWL im Eiltempo studiert.

Später war ich selbständige Immobilienmaklerin und Baufinanzierungsspezialistin… Mein Ziel damals? Heiraten, ein Haus bauen und Kinder kriegen. Wie die meisten Deutschen.

Aber dann warf ich alles über den Haufen!

Mir wurde schlagartig klar, dass ich viel lieber mit dem Rucksack in ferne Länder reisen wollte, wo es mich magisch hinzog und wo ich das einfache Leben genießen wollte! Und dass eine Mietwohnung, die man einfach abschließen und wochenlang sich selbst überlassen kann, viel praktischer für so ein Leben ist.

Und so fing ich an, alles zu hinterfragen, was ich bis dahin als gegeben angenommen hatte. Was für ein Leben möchte ich leben? Ich hatte nie in mein Herz geschaut und mich gefragt, was ich wirklich wollte.

Passives Einkommen verdienen

Dann las ich das Buch „Rich Dad, poor Dad“. Darin steht geschrieben, dass man sich mit vermieteten Immobilien ein passives Einkommen aufbauen kann, wofür man morgens nicht aufstehen und zur Arbeit gehen muss. Echte Vermögenswerte zum Anfassen, keine digitalen Versprechen. Und Zeit zum Reisen! Und dann wurde mir klar, was ich wirklich wollte!

Meine erste Kapitalanlage-Immobilie

Also los, ich hatte ja noch das gesparte Geld für das Eigenheim. Ich fand eine 2-Zimmer-Wohnung in Landsberg. Und dann kam die nächste Erkenntnis: Bei der Finanzierungskalkulation wurde mir erst richtig klar, wieviel höher die Rendite auf mein Eigenkapital war, wenn ich möglichst viel vom Kaufpreis finanzierte.

So wurde die Idee geboren, mehrere Wohnungen zu kaufen und meine Anlagestrategie zu perfektionieren. Also kaufte ich innerhalb von 15 Monaten gleich 5 Wohnungen und baute mir mein erstes passives Einkommen auf. Ich selber wohne glücklich und unabhängig in einer Mietwohnung, reise sehr viel und habe inzwischen mehrere kleine Unternehmen.

Jeder sollte selber seinen persönlichen Weg finden

Natürlich muss nicht jeder auf ein Eigenheim verzichten. Wichtig ist, dass jeder seine Entscheidung bewusst trifft und nicht nur, weil „man“ es so macht.

Ich bin überzeugt, dass meine Strategie jeden, der in Betongold investieren will, zum Erfolg führt! Frei nach dem Motto „Jeder kann Immobilien“ unterstütze ich alle, die sich das erforderliche Wissen aneignen und ihre finanzielle Situation selber und unabhängig von Maklern und Fachchinesen in die Hand nehmen möchten.

Du kannst das auch!

Wenn ich mit meinen ganz normalen Eigentumswohnungen nachweislich über 20 % Eigenkapital-Rendite verdienen kann, dann kannst Du das auch! Dazu ist es nicht erforderlich, ein Vorwissen mitzubringen. Ich selber habe auch keine Ahnung von Bautechnik und handwerklich bin ich völlig ungeübt. Aber mit meiner jahrelangen kaufmännischen Erfahrung zeige ich Dir, wie Du Schritt für Schritt erfolgreich in Immobilien investierst und was Du als Vermieter alles wissen musst.

Bild von Stefanie Schädel

Lass uns das Leben genießen!

Mit meinem passiven Einkommen möchte ich die Freiheit besitzen, mehr Zeit mit den wundervollen Menschen um mich herum verbringen zu können und uns einfach mal etwas Gutes zu tun. Ist es nicht ein schöner Gedanke, einen lieben Menschen einfach mal zu einer gemeinsamen Reise einzuladen oder ihm anderweitig eine Freude machen zu können?

Das ist meine Mission! Was ist Deine?

Freizeit, Reisen und Interessen

Ich liebe das Reisen! Das ist für mich das Größte! Am liebsten in ferne Länder, wo es völlig anders ist als bei uns in Europa.

Mit dem Rucksack war ich schon in Ländern unterwegs wie Bolivien, Peru, Equador, Mexiko, Guatemala, Belize, Tansania (mit Besteigung des Kilimanjaro), Israel, China, Bali, Malaysia, Singapur, Dubai und so weiter.

Im November 2013 habe ich mir meinen Traum erfüllt: Eine Trekkingtour in Nepal! 2016 bin ich eine Charity-Rallye nach Tadschikistan mitgefahren, wo Waisenkinder unterstützt werden, eine Chance im Leben zu bekommen. Und 2017 bin ich mit meiner besten Freundin alleine mit dem Landcruiser von Tadschikistan 11.000 km über den Pamir-Highway und durch menschenleere Weiten zurück nach Deutschland gefahren.

Auch sonst bin ich am liebsten in der Natur und vor allem in den Alpen unterwegs. Natürlich stets mit netten und interessanten Menschen zusammen!

Meine weitere Leidenschaft sind meine Unternehmen im Freizeitbereich. Vor allem unser Escape Game „Challenge Room“ ist für mich der fantasiereiche und spielerische Gegensatz zu den sachlichen und zahlenbasierten Immobilien-Themen.

Meine Philosophie, meine Geschichte und mehr findest Du auf meiner Seite www.stefanieschaedel.de.

Vielleicht interessiert Dich auch mein Blogartikel „Wie ich zu den Immobilien kam“.

Wenn Du gerne persönlich mit mir Kontakt aufnehmen möchtest, dann schreib mir einfach eine Email an info@jeder-kann-immobilien.de!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen