BlogFinanzierung

Finanzierung der Immobilie frühzeitig klären

Die meisten gehen erst einmal auf Objektsuche. Wenn sie dann die passende Immobilie gefunden haben, sind sie erstaunt, wie lange eine Finanzierung dauern kann. Deswegen sollte man die Finanzierung einer Immobilie frühzeitig klären.

Finanzierung für Kapitalanlage bei der Bank berechnen lassen

In diesem Video erkläre ich, warum Du rechtzeitig zur Bank gehen und Dir ein Beispiel für eine Immobilien-Finanzierung berechnen lassen solltest. Für die Berechnung der Rendite einer Immobilie sind Angaben zum Kredit unerlässlich.

Parallel zur Immobiliensuche frühzeitig die Finanzierung anfragen

Wer sich mit dem Gedanken trägt, in der nächsten Zeit eine Immobilie zu kaufen, der sollte auch noch etwas anderes bedenken. Denn der zweite wesentliche Faktor neben der Immobilie an sich ist die Finanzierung. Und nach der sollte sich jeder Investor frühzeitig umschauen.

Tut Euch selber den Gefallen und geht rechtzeitig zur Bank! Lasst Euch einfach mal informieren und Euch auch mal eine Beispielfinanzierung berechnen. Dann könnt Ihr nämlich überhaupt mal ein Gefühl dafür bekommen, wie die Konditionen für Euch tatsächlich sind. Die ganzen Werbemaßnahmen der Banken mit pauschalen Zinsangeboten sehen nämlich bei genauerem Nachfragen völlig anders aus.

Bonität des Darlehensnehmers

Bei jedem Darlehen kommt es darauf an, wie die Bank die Bonität des Kreditnehmers einschätzt. Abgesehen davon wird auch die Immobilie selber genau eingewertet. Wer rechtzeitig zur Bank geht, hat zwar noch kein konkretes Objekt, kann aber einfach mal ein ähnliches Beispiel aus dem Internet mitnehmen. Dann kann der Bankberater auch ein entsprechendes Angebot berechnen. Die spätere Finanzierung des endgültigen Objektes wird dann nur noch angepasst.

Zinssatz und Tilgung sind unerlässlich für die Renditeberechnung

Der frühzeitige Banktermin ist für Euch ganz wichtig. Wenn Ihr nämlich bei der Suche nach einem Objekt gleich die Rendite kalkulieren möchtet, dann müsst Ihr wissen, welchen Zinssatz Ihr in etwa bekommt. Und die Angaben zur Tilgung sind noch ausschlaggebender für den Erfolg des Investments. Oft ist eine langsame Tilgung nämlich besser als eine schnelle.

Das könnt Ihr auch wunderbar mit meinem Immobilien Renditerechner ausrechnen. Blitzschnell kann man dann sehen, ob sich ein Objekt überhaupt rentiert und man damit einen Cashflow und somit ein passives Einkommen verdienen kann. Den Renditerechner bekommst du hier:

Immobilien Renditerechner Excel und Numbers Angebot

Nutzt also die Zeit und geht schon mal zur Bank. Nehmt Euch einfach eine Immobilie aus dem Internet mit, die so ungefähr in Frage kommen könnte. Dann hat der Bankberater ein paar Anhaltspunkte, so dass er rechnen kann und weiß, um was es überhaupt geht.

Einkommensnachweise mit zur Bank nehmen, um Angebote für die Finanzierung zu bekommen

Nehmt am besten auch Unterlagen zu eurem Einkommen mit und lasst Euch dann eine entsprechende Beispielberechnung aufstellen.

Passives Einkommen mit Immobilien verdienen

Wenn du gerne ein passives Zusatzeinkommen hättest und beim Investieren in Immobilien noch Unterstützung benötigst, dann ist mein Einsteiger-Videokurs genau das Richtige für dich!

Erfolgreich in Immobilien investieren mit dem All-Inclusive-Masterkurs

Der leicht verständliche Kurs ist ein All-Inclusive-Produkt, du brauchst dann keine anderen Bücher oder Kurse mehr! Du lernst Schritt für Schritt, wie du mit Immobilien Geld verdienst.

In Immobilien investieren Angebot Videokurs Cashflow-Formel


Die Grundzüge verstehen mit der Schnellstart-Anleitung

Wenn du erst einmal ein besseres Verständnis zum Investieren in Immobilien bekommen möchtest, dann empfehle ich dir meine „Schnellstart-Anleitung“ als Ebook oder Hörbuch!

Mit Immobilien Geld verdienen Angebot Schnellstart Anleitung


Weiterführende Links

Mehr über das Investieren in Immobilien findest du auf der Startseite und im Blog. Bei Jeder-kann-Immobilien gibt es auch verschiedene Produkte zum Selbstlernen sowie ein Immobilien-Coaching mit Stefanie Schädel.